fbpx Rundhallen und Longierhallen von Röwer & Rüb Direkt zum Inhalt
Wird geladen...

Rundhallen

Die Rundhallen von Röwer & Rüb sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Bau von überdachten Longierzirkeln, um wetterunabhängig zu Longieren und zu Trainieren. Die Aspekte Sicherheit, Funktionalität und Langlebigkeit stehen dabei für uns stets an erster Stelle.

Die feuerverzinkte Konstruktion kann sowohl mit Stahl- als auch mit Leimholzbindern ausgestattet werden und ist mit vielen Zaun- und Bedachungsoptionen erhältlich. Jede unserer Rundhallen ist mit einem Lüftungsfirst ausgestattet, um einen Hitzestau unter dem Dach zu verhindern.

Als zusätzlicher Schutz vor Wettereinflüssen kann ein Windschutznetz um die Longierhalle herum gespannt werden. Das robuste Netz ist in verschiedenen Farben erhältlich und schützt das Pferd auch seitlich vor Wind und Nieselregen.

Unsere Rundhallen bieten wir stets inklusive aller Bauzeichnungen und prüffähiger Statik an, die für einen Bauantrag notwendig sind.

Die Röwer & Rüb Rundhallen können mit den folgenden Zaunelementen installiert werden:

Die runde Wand ist sowohl in 1,60 m, als auch in 2,00 m Höhe erhältlich. Ein runder Wandriegel aus Leimbinder-Holz wird von Stütze zu Stütze installiert. Die außenseitige Deckelschalung und die innenseitige Verkleidung sind jeweils als Lärchen- oder Hartholzausführung erhältlich. 

Der Standard-Plus-Elementzaun ist 1,60m hoch und mit Lärchen- oder Hartholzfüllung bis auf eine Höhe von 1,25m gefüllt. Im unteren Teil befindet sich eine Hartholz-Sockelbohle und der obere Bereich ist mit drei waagerechten 3/4"-Sprossen gesichert.

Der Exklusiv-Elementzaun ist 2m hoch und bis zu einer Höhe von 1,25m mit Lärchen- oder Hartholzfüllung befüllt. Über der Holzfüllung befindet sich eine Querbohle. Der obere Bereich ist mit senkrechten 1/2"-Sprossen gesichert und im unteren Bereich befindet sich eine Hartholz-Sockelbohle.

Wir empfehlen als zusätzlichen Schutz die Installation eines Windschutznetzes.

 

Hier finden Sie die Optionen zum Eindecken von Rundhallen. Diese können auch im Eingangsbereich mit Pult- oder Satteldach ausgestattet werden.

  • Stahltrapezblechplatten
  • Wellfaserzementplatten
  • Holzschalung mit Schalungsbahn
  • Holzschalung mit Klebeschindel
  • Holzschalung mit Ziegelblechplatten
  • Holzschalung mit Bauseitiger Ziegeleindeckung

Als zusätzliche Ausstattung bieten wir zudem eine umlaufende Dachrinne inklusive Fallrohren und Lichtplatten um den Dachfirst an.

Das könnte Sie auch interessieren