fbpx Ovale Führanlage für Pferde mit Hufschlagüberdachung von Röwer & Rüb Direkt zum Inhalt
Wird geladen...

Ovale Führanlage mit Hufschlagüberdachung

Die ovale Hufschlagüberdachung von Röwer & Rüb ermöglicht die kontrollierte Bewegung des Pferdes in der ovalen Führanlage auch bei schlechtem Wetter. Die Aspekte Sicherheit, Funktionalität und Langlebigkeit stehen dabei stets an erster Stelle.


Die feuerverzinkte Stahlkonstruktion überdacht den Laufbereich der Führanlage auf einer Breite von 3,40m mit einer Dachneigung von 15°. Sie wird gemäß DIN EN1090 konstruiert und gefertigt und ist in Kombination mit vielen verschiedenen Dach- und Zaunoptionen erhältlich.

Um die Pferde nicht nur von oben, sondern auch vor seitlich eindringendem Wind und Wettereinflüssen zu schützen, ist der Einsatz eines Windschutznetzes empfehlenswert. Dieses ist in verschiedenen Farben erhältlich und wird um die Hufschlagüberdachung herum gespannt.

Die integrierte ovale Führanlage TEOMATIC zeichnet sich durch ein Doppelschienensystem aus, das von einem Motor angetrieben wird. Die Schienen, an denen die Treibgitter direkt befestigt sind, verlaufen mittig über dem Laufbereich und gelten als besonders leise und wartungsarm. Die Größe der Anlage kann an die bauseitigen Gegebenheiten angepasst werden: die Standardmaße von 10 x 19m, 15 x 21m und 20 x 26m sind durch beliebig viele Zusatzfelder à 3m in der Länge erweiterbar. Auch Sondermaße sind nach Absprache möglich.

Durch den freien Innenraum eignet sich die ovale Hufschlagüberdachung besonders gut, um bestehende Hindernisse, wie z.B. Bäume zu umgehen und den vorhandenen Platz bestmöglich auszunutzen. Unsere ovalen Anlagen bieten wir stets samt aller Bauzeichnungen und statischen Berechnungen an.

Die Röwer & Rüb Sicherheitstrenngitter sind beweglich, um die Verletzungsgefahr zu vermindern. 

Das Trenngitter Standard besteht aus einem stabilen, feuerverzinktem Rahmen mit einem austauschbaren Gittereinsatz, Gummilamellen und Ketten. Das Trenngitter Gummi ist mit seinen zweiteilig, gelochten Gummimatten besonders gut für überdachte Anlagen geeignet und das Trenngitter Stab besteht aus 14 Kunststoffstäben.

Die Röwer & Rüb Führanlagen können mit den folgenden Zaunelementen installiert werden:

Der Standard-Plus-Elementzaun ist 1,60m hoch und mit Lärchen- oder Hartholzfüllung bis auf eine Höhe von 1,25m gefüllt. Im unteren Teil befindet sich eine Hartholz-Sockelbohle und der obere Bereich ist mit drei waagerechten 3/4"-Sprossen gesichert.

Der Exklusiv-Elementzaun ist 2m hoch und bis zu einer Höhe von 1,25m mit Lärchen- oder Hartholzfüllung befüllt. Über der Holzfüllung befindet sich eine Querbohle. Der obere Bereich ist mit senkrechten 1/2"-Sprossen gesichert und im unteren Bereich befindet sich eine Hartholz-Sockelbohle.

Wir empfehlen als zusätzlichen Schutz die Installation eines Windschutznetzes.

Jede Röwer & Rüb Führanlage ist mit einem Schaltkasten mit SPS-Elektronik ausgestattet. Die Geschwindigkeit ist stufenlos einstellbar und ein automatischer Richtungswechsel ist selbstverständlich.

Schaltkasten De Luxe

  • 3 Programmstufen mit stufenloser Geschwindigkeitsauswahl und automatischem Richtungswechsel
  • Schalter für Links- oder Rechtslauf bzw. automatischen Wechsel
  • Schalter für 230-V-Steckdose
  • Ein-Aus-Taster
  • 230 V mit 16 A abgesichert
  • Not-aus-Pilz
  • Inkl. thermostatgesteuertem Heizungs- und Belüftungssystem
  • Inkl. Türkontaktschalter oder Ein/Aus
  • Optional mit Fernbedienung für eine einfache Hufschlagpflege
  • Optional mit zusätzlichem Ein/Aus-Schalter

Hier finden Sie die Optionen zum Eindecken von Hufschlagdächern und Dächern unserer Führanlagen. Die überdachten Führanlagen von Röwer & Rüb können auch mit einem Eingangsbereich mit Pult- oder Satteldach gebaut werden.

  • Stahltrapezblechplatten
  • Wellfaserzementplatten
  • Holzschalung mit Schalungsbahn
  • Holzschalung mit Klebeschindel
  • Holzschalung mit Ziegelblechplatten
  • Dachrinne inklusive Fallrohre
  • Holzschalung mit Bauseitiger Ziegeleindeckung
  • Lichtplatten
Das könnte Sie auch interessieren