Direkt zum Inhalt
Wird geladen...

Qualität macht Geschichte - Von der traditionsreichen Pflugfabrik zum Global Player

  • 1867
    , ,

    Gründung der Schmiede für Hufbeschlag und Wagenbau in Blender.
    Als Heinrich Röwer die bis dahin übliche Holzbauweise auf Stahl umstellt, entwickelt sich der Betrieb bald zu einer Pflugfabrik.

  • 1928
    , ,

    Der erste Röwer Anhängepflug für Traktoren kommt auf den Markt.
    Mittlerweile verfügt der Betrieb weltweit über 100 Patente.
    Wer rechnet, weise ist und klug, pflügt nur mit einem Röwer-Pflug! ist zum 50jährigen Firmenjubiläum zu lesen.

  • 1962
    , ,

    Die Firma wächst und mit ihr das Betriebsgelände. Nach dem Bau einer neuen Lagerhalle machen zwei Werkstätten Platz für neue Produktionsgebäude.

  • 1978

    Der junge Maschinenbaumeister Elfert Rüb erwirbt die Fabrik samt Mitarbeiter und gründet die Röwer & Rüb GmbH. Der Schwerpunkt verlagert sich erst auf Stalleinrichtungen allgemein, später auf Pferdeställe.

  • 1989

    Nach 10 Jahren hat sich die Firma auf Pferdeboxen spezialisiert.

  • 1992
    , ,

    Röwer & Rüb baut die ersten Außenboxen und Ställe, nimmt dazu auch Tore, Türen und Fenster ins Programm.

  • 2000
    , , ,

    Nachdem es in Blender zu eng wird, ziehen Produktion und Büro um nach Thedinghausen. Bei der großen Einweihungsfeier trifft sich alles, was im Pferdesport Rang und Namen hat.

    Die 2000 qm große Ausstellungsfläche wird eröffnet.

    Die ersten Tests mit Bambus als Alternative zu Hartholz beginnen.

  • 2003

    Röwer & Rüb GmbH feiert das 25-jährige Jubiläum.

  • 2006
    , ,

    Die Freilaufführanlage Freimatic als Verkaufsschlager: Die 1000. Führmaschine „rollt vom Band“.

  • 2007

    Mit anderen Unternehmen und Fachleuten gründet Röwer & Rüb die German Horse Industry, um weltweit Kunden gebündeltes Know-how anzubieten.

  • 2008

    Mit dem Bau einer neuen Halle steigt die Produktionsfläche auf 8000 qm an.

  • 2011

    Die Ringführanlage Teomatic und ovale Führanlagen erweitern das Führmaschinenprogramm.

    Der Export wird immer wichtiger. Röwer & Rüb wird für den niedersächsischen Außenwirtschaftspreis nominiert.

  • 2014

    Fertigstellung des Röwer & Rüb Musterparks mit über 7.000 qm Ausstellungsfläche.

  • 2016

    Elfert Rüb geht in Rente und Rüdiger Deckert wird alleiniger CEO der Röwer & Rüb GmbH.